Bild

Etwas über meine Person

AhmetMein Name ist Ahmet Ayabil und ich bin selbstständiger Webworker und komme aus Kleve am Niederrhein.
2004 absolvierte ich meine Ausbildung als Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung und bekam 2004 die Chance, mein Wissen bei der Firma db-central gmbh unter Beweis zu stellen.

Statusmitteilung

mein Werdegang

Begonnen habe ich im Jahr 2001 und habe die ersten Internetpräsenzen für
mittelständische Unternehmen mit umgesetzt.

Im Laufe der Zeit habe ich an der Entwicklung an einem firmeneigenen
eCommerce-Shops über ein Content-Management-System bis hin zu einem
eigenem eTraining-System in innovativen Darstellungen und Formaten mit gewirkt.

Ebenso bekannt, genutzt und angepasst habe ich die CMS/Blog Systeme wie
Wordpress, Joomla oder im Shopbereich das OS Commerce-System. Innerhalb
dieser Projekte war ich in der Frontend-Entwicklung involviert, welche auf HTML5,
CSS3 und JavaScript aufsetzt/basiert.

Mit den größer werdenden Projekten, wuchs auch mein Tätigkeitsfeld, von der
Frontend-Entwicklung, über Team-Leitung bis hin zu Qualitätssicherung eines
Support-Teams sowie die Auswertung dessen für drei Unternehmen (db-central
gmbh, impatto gmbh & rosomm gmbh) und deren Kunden.
Ende 2013 übernahm ich das Support-Team und war fortan für die
Qualitätssicherung und Auswertung und Prozessverbesserung zuständig.

Link

agile Entwicklung

Mitte 2012 wurde im Unternehmen db-central gmbh der agile Entwicklungsprozess eingeführt, so dass ich bis Ende 2013 als Scrum-Developer eingesetzt wurde. Somit bin ich mit
den einzelnen Rollen (Product Owner, Entwicklungsteam und Scrum Master) sowie
den regelmäßigen Meetings (Daily Scrum, Sprint Review, Sprint Retrospektive,
Product Backlog/Grooming) bestens vertraut.

Zitat

Selbstständigkeit

Seitdem Jahr 2009 habe ich mich selbstständig gemacht nebenberuflich
und betreue Kunden aus dem Kreis Kleve mit Open-Source Software wie WordPress
und Joomla. Dazu erledige ich das Design, das Hosting, die Umsetzung und gelegentlich die
Clientbetreuung.

Auszüge meiner bisherigen Arbeiten sind hier zu finden: Portfolio

Link

Mein Sport – Eat Train Sleep: Repeat

Seit meinem 8. Lebensjahr war ich in verschiedenen Kampfsportarten tätig (Judo, Kempo & Kickboxen) und betreibe seit über 14 Jahren erfolgreich Fitness- und Kraftsport im Amateurbereich.
Der Sport hat mir über die Jahre viel Disziplin und Ehrgeiz abverlangt und somit auch zu meiner Persönlichkeitsentwicklung beigetragen.
Wie im Berufsleben bilde ich mich auch hier ständig fort und bin offen für Neues und probiere dies aus.

Sport ist für mich der nötige Ausgleich zum Alltagsstress und ich habe über die Zeit meinen persönlichen Weg zu einem ganzheitlichen gesunden Lebensstil gefunden.

Ein Interview mit mir auf Aesir Sports über Intermittent Fasting und Wettkampf Diäten.